Alzheimer vs. Healthy

Alzheimer vs. Healthy

Alzheimer

Signale von Alzheimer in der Ausatemluft

In einer in Studie wurden Unterschiede in der Ausatemluft bei Patienten mit Alzheimer und Gesunden gefunden. Die Werte für Sensitivität und Spezifität lagen in der Trainingungsgruppe bei 81 % bzw. 95 % (PPV 93 %, NPV 87%). Insgesamt sind mehr als 20 Analyte gefunden worden, die für Gruppenunterschiede signifikant waren. 

Entscheidungsbäume über 4 Stufen beinhalteten die Analyte: 2-Ethyl-1-hexanol, 2-Ethyltoluol und n-Decan. 

Die Studien werden mit größerer Probandenzahl fortgeführt.

Publikationen

  • Bach, J.-P.; Gold, M.; Hattesohl, A.; Lübbe, D.; Mengel, D.; Schmid, S.; Tackenberg, B.; Rieke, J.; Maddula, S.; Baumbach, J.I.; Michelis, J.; Alferink, J.; Heneka, M.; Oertel, W.; Jessen, F.; Janciauskiene, S.; Vogelmeier, C.; Dodel, R.; Koczulla, R.;Measuring Compounds in Exhaled Air to Detect Alzheimer's Disease and Parkinson’s DiseasePLoS ONE 10, 7 (2015) 1-13http://dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0132227